Neues LF 10 der Feuerwehr Weiche

Das neue LF 10 der FF Weiche

Das neue LF 10 der FF Weiche

Die Ortswehr Weiche der Freiwilligen Feuerwehr Flensburg hat vor kurzem ein neues LF 10 als Ersatz für ihr altes LF 8/6 (Baujahr 1992) erhalten. Das alte LF schaffte es gerade noch bis zur Ankunft des Neuen..

Aufgebaut wurde es auf einem MAN Straßenfahrgestell, der Aufbau kommt von Schlingmann. Das Fahrzeug hat extra flache Blaulichter weil die Fahrzeughalle sehr niedrig ist. Ganz unten im Artikel ist eine Bildergalerie.

Fahrzeug:

  • Gruppenkabine
  • Rückfahrkamera mit Monitor
  • Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Wasserabgänge hinten in der Stoßstange integriert

Beladung/Ausrüstung

  • 1200l Tank
  • FPN 2000/10
  • Lüfter der Firma Leader
  • Hygieneauszug
  • Spineboard (statt Krankentrage)
  • 4 Knickkopflampen
  • 4 Pressluftatmer (2 im Mannschaftsraum)
  • Xenon-Lichtmast auf dem Dach
  • Stromerzeuger Endress (Geräuschgedämmt)
  • Werkzeugsatz Verkehrsunfall
  • Normbeladung LF 10

Links:

Foto LF 8/6 auf Flickr

Fotogalerie LF 10 auf Flickr

Rettungswache 4 im Bau

Fundament Rettungswache West, Quakenweg, Flensburg

Fundament Rettungswache West, Quakenweg, Flensburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flensburg bekommt eine vierte Rettungswache. Eine vierte? Ja, denn drei gibt es jetzt schon. Würde man gar nicht denken aber momentan gibt es:

  • Rettungswache 1/Mitte (Hauptfeuerwache, Munketoft)
  • Rettungswache 2 (Standort NEF am St. Franziskus Krankenhaus)
  • Rettungswache Ost (Promedica, Osterallee)
  • **Im Bau** Rettungswache West (Berufsfeuerwehr, Quakenweg)

Nach immer weiter steigenden Einsatzzahlen und schlechteren Erreichungsgraden im Westen des Rettungsdienstgebietes (Flensburg-West, Handewitt, Harrislee etc.) wurde die neue Wache West geplant und ist nun im Bau. Die Baukosten werden ca. 1 Million Euro betragen.

Immer wieder neue Fotos vom Baufortschritt wird es hier geben.

Quellen:

Termin: 2. Flensburger Blaulichttag am 5.Juli

Am kommenden Samstag findet der zweite Flensburger Blaulichttag an der Hafenspitze statt. Alle Hilfsorganisationen an Land, am Wasser und in der Luft werden sich präsentieren und zum Anfassen vor Ort sein. Der erste Blaulichttag letztes Jahr war gleich ein unglaublicher Erfolg mit wahren Menschenmassen.

Auch ich werde auf jeden Fall mal rüberschauen und knipsen und filmen,

Also wer noch nichts vor hat:

Plakat 2. Flensburger Blaulichttag

Plakat 2. Flensburger Blaulichttag

 

 

 

 

 

 

 

 

(klicken zum vergrößern)

Neue Schutzkleidung für die BF Flensburg

Schon länger wurde es gemunkelt und nun ist es offiziell:

Die Berufsfeuerwehr Flensburg erhält eine neue Schutzkleidung. Sandfarben war hier nicht die Wahl, es wurde, überwiegend, rot mit Reflexstreifen. Die Schweizer Firma „Consultiv“ liefert die Jacken maßgeschneidert.

Folgende Vorteile soll die neue Kleidung haben:

  • Bessere Sichtbarkeit tagsüber
  • Kurzer Schnitt
  • Integrierter Abseilgurt
  • Mehr Taschen und Ablagemöglichkeiten
  • Geringeres Gewicht
  • Bessere Atmungsaktivität

Gerade mal 3 Jahre nachdem die Freiwilligen Feuerwehren in Flensburg endgültig mit Schwarz aufgeschlossen hatten ändert die BF wieder die Schutzkleidung. Ob und wann die Kleidung auch den FF irgendwann zugeteilt wird ist nicht bekannt.

Aufgrund der hohen Personal-Fluktuation in den FF scheint es aber unwahrscheinlich und unwirtschaftlich maßgeschneiderte Bekleidung einzuführen.

Nachtrag 16.5.2014: Die Kleidung soll nicht maßgeschneidert sein.

Berichte mit Bildern:

BOS-Inside http://www.bos-inside.de/berufsfeuerwehr-flensburg-traegt-jetzt-rot/

shz.de http://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/rote-feuerwehr-fuer-flensburg-id6426711.html