Neues Design!

Gestern nach beim stöbern fand ich erfreulicherweise ein neues „Theme“ für das Blog. Das Momentane war auch wirklich nur eine Notlösung..

Heute hat das Blog ein neues Aussehen bekommen, es ist sehr schlicht gehalten und ist „responsiv“, also reagiert flexibel auf alle Bildschirmgrößen. Es handelt sich um das Theme „Tatami“ und es hat mich 12€ gekostet. Hier habe ich es her
Schaut mal rein 😉

http://www.spruettenhus.eu/

Eine Wehr mit Heckmarkierung

Über Twitter informierte mich @Spezi38 dass die Feuerwehr Moelln über einen ELW 1 verfügt der schon so schraffiert ist wie in meinem letzten Post beschrieben.

http://www.feuerwehr-moelln.de/index.php?option=com_content&view=article&id=552&Itemid=407

 

Ich habe im Wiki mal schnell eine Liste für weitere Fahrzeuge angelegt:

http://feuerwachen.info/wiki/Liste_der_Fahrzeuge_mit_Heckwarnmarkierung

Danke für den Tipp!

Und weiter gehts…!

Nun da ich am Samstag meine Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgreich abgeschlossen habe kehrt wieder Alltag ein. Auch hier soll sich wieder etwas tun, ich habe noch einiges auf der Halde, z. Bsp. Fotos vom Tag der offenen Tür der BF Flensburg.

Ausführliche Fotos vom neuen LF-KatS wird es hoffentlich auch noch geben dieses Jahr.

Schönen (stürmischen) Gruß an alle Leser !

Sendepause

<a href="http://www.med-ecole Full Report.de/cms/images/print_logo_med-ecole.jpg“>(c) Med-Ecole, Kiel

Die nächsten 3 Wochen wird hier wirklich absolute Sendepause sein, ausser ich habe wirklich mal 10 ruhige Minuten.

Seit dieser Woche mache ich nämlich eine Ausbildung zum Rettungssanitäter in Kiel. Und die Ausbildung hat es in sich, neben den 8 Stunden Unterricht sollte man abends auch ein wenig nacharbeiten. Je nachdem wie gut einem das Thema lag…

Bisher wechselten sich anstrengende und weniger anstrengende Thementage ab (Recht -> Akutes Abdomen -> HNO, Muskulatur, Knochenbau). Und da ich ja einigermaßen gut abschneiden möchte (wer will denn schon von einem unfähigen Sanitäter behandelt werden 😉 ) muss ich mir auch mal die Zeit nehmen.

Spätestens im Krankenhauspraktikum ist dann wohl mehr Zeit.

Bis dann !

 

10.000 Besucher-Marke geknackt

Irgendwann am heutigen Dienstagmorgen ist es passiert:
Der Counter auf der Seite hat die 10.000 Besucher-Marke geknackt ! 🙂

Und das seit 11.09.2009 inklusive der alten Seite ! Natürlich muss man ehrlich sein und sagen, dass nicht jeder Aufruf auch ein realer Mensch war. Viele Suchmaschinen und Bots haben auch die Zahlen nach oben geschraubt. Aber es immer gut sichtbar wie die Besucherzahlen hochgehen nach Veröffentlichung eines neuen Artikels, sei es über Twitter oder RSS. Es gibt also auch echte Menschen die mal bei mir auf die Seite schauen.

Jedenfalls ist es eine schöne Runde Zahl auf die ich heute Abend mal ein Bierchen trinken werde 😉

Nun wünsche ich mir nur noch mehr Resonanz oder Hinweise auf Neuigkeiten in Form von Kommentaren oder Emails.

(Bildquelle: Wiki-Commons http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Feuerwerk.jpg)