Gewitter durch Blitze live verfolgen

Screenshot: Selbst erstellt

Screenshot: Selbst erstellt

Über Twitter machte mich @hammerih (via @eiioo) auf eine Seite aufmerksam wo man live Blitzeinschläge verfolgen kann. Dabei wird ein Layer über eine Google-Maps-Karte gelegt wo Blitzeinschläge trianguliert als gelber Punkt dargestellt werden. Von dem Punkt ausgehend sieht man dann sogar die ungefähre Ausbreitung der Schallwellen.

Unter anderem scheinen Privatleute Messstationen zu haben, deren Daten sie dem Projekt zur Verfügung stellen. Die Daten gehen an Blitzordnung.org von der die Daten bezogen werden. Beides Projekte von Deutschen betrieben, laut Impressum.

 Weitere Einstellungen sind möglich:

  • Anzeige der Peilrichtungen für den Einschlag (Also die Stationen die den Blitz angepeilt hatten)
  • Abspielen eines „Klick“ bei einem Einschlag (Hört sich beim Rauszoomen nach Geigerzähler an)
  • Wolken einblenden

Für Android gibt es auch einige Apps zur Anzeige der Karte auf dem Smartphone.

http://www.lightningmaps.org/realtime?lang=de

oder

http://www.blitzortung.org/Webpages/index.php?lang=de

Gestern hatte ich live die Möglichkeit die Genauigkeit zu testen. Es funktioniert sehr gut 🙂

Über

Ich bin hier der Webmaster und Autor.

Veröffentlicht in Aus dem Netz, Blog Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*