Einsatz: Küchenbrand Knuthstraße

Gegen Viertel vor 9 am Montagabend rückte die Feuerwehr in die Knuthstraße in Flensburg aus. Dort sollte in einem Mehrfamilienhaus eine Küche brennen. Personenschaden konnte nicht ausgeschlossen werden.

Nach dem Eintreffen der Berufsfeuerwehr ergab sich Rauchentwicklung in einer Wohnung im Dachgeschoss. Ein Trupp ging mit dem S-Rohr vor und löschte den Brand. Danach wurde die Wohnung belüftet.

Es entstand wahrscheinlich nur geringer Sachschaden.

Im Einsatz waren:

  • Löschzug Berufsfeuerwehr
  • ELW 1
  • NEF
  • 2 RTW
  • LF 16 FF Innenstadt
  • Polizei

[nggallery id=8]