Flensburgs neue Drehleiter ist da !

Seit letzter Woche ist sie endlich da: Die lang ersehnte Drehleiter !

Update 14.06.2011: Technische Daten

Hersteller: Iveco-Magirus in Ulm

Typ: DLA (K) 23/12 GL CS

Automatische Drehleiter mit Rettungskorb und einer Rettungshöhe von 23 m  bei einer Ausladung von 12 m. Leiterlänge insgesamt: 30 m.  Besonderheit: Durch den an der Leiterspitze angebrachten Gelenkarm lassen sich tief gelegene (Wasserrettung) oder nur schwer erreichbare (zurückversetzte Gauben etc.) Anleiterpunkte anfahren. In engen Straßen kann der Rettungskorb vor dem Fahrzeug abgelegt werden um gerettete Personen abzusetzen. Überwachung aller Funktionen durch Computertechnik

Fahrgestell :MB Atego 1529 F

Abgasnorm: Euro 5

Motorleistung : 210 KW oder 286 PS

Automatikgetriebe Allison 3000 PR

Kaufpreis: 560.851 Euro

Der Aufbau wurde von der Firma Iveco Magirus gefertigt, es handelt sich um einen M32 L-AS mit Rettungskorb RC300 (3 Mann, 300 kg).

Außerdem Stromerzeuger am Drehkranz und optionalen Werfer am Korb.

Produktseite der Firma Magirus hier

Produktblatt

Im Moment werden die Kollegen darauf eingewiesen, offiziell in Dienst gestellt ist sie also noch nicht.

[nggallery id=18]

 

Status 5: KW 50/2010

2 Tote im Bahnverkehr

Bei Arbeiten im Bahnbereich kam in Berlin 1 Bahnarbeiter ums Leben als er von einem Zug erfasst wurde. Er führte Auftauarbeiten im Weichenbereich durch. Sein Kollege wurde schwer verletzt. Berliner Feuerwehr

Bei Wunstorf (Niedersachsen) geschah ein identisches Unglück.. Hannover Reporter

Frieren im Zug

Wegen eines Oberleitungsschadens blieb eine Regionalexpress mit 500 Passagieren bei Tremsbüttel liegen. Kein Strom und Heizung im Zug. Die Bahn half erst nachdem Passagiere den Notruf wählten. shz.de

Einsatz für Galileo

Die Feuerwehr Gerichstetten half bei der Produktion für einen Beitrag von „Galileo“. Es ging um das Thema Durchzündungen. Mag man von Galileo halten was man will, es ist Abwechslung für die Feuerwehr und es sind interessante Bilder! Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis

Schöner Jahresrückblick

Auch wenn es noch nicht ganz so weit ist 😉 Gibt es leider noch viel zu wenig: Einen guten Jahresrückblick über das Jahr aus Feuerwehrsicht. Feuerwehr Oberkochen (Ostalbkreis/Baden-Württemberg)

Feuer auf Weihnachtsmarkt

Auf dem Lübecker Weihnachtsmarkt brannte es in einer Bude. Gefahr drohte durch Gasflaschen. 2 Feuerwachen und 2 Freiwillige Feuerwehren griffen das Feuer von 2 Seiten an. Presssemeldung, FF Innenstadt, FF Padelügge-Buntekuh

Wohnungbrand in Groß

Aus einem normalen Wohnungsbrand entwickelte sich in Elmshorn ein ausgedehnter Dachstuhlbrand mit 13stündigem Feuerwehreinsatz. Insgesamt waren 173 Kräfte von Feuerwehr, THW, DRK  und Rettungsdienst im Einsatz. Pressemeldung, FF Elmshorn, THW Elmshorn,

Zum Schmunzeln ?

Ohne Worte Polizeibericht

Fahrzeuge

– Die FF Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg/SH) stellte ein neues MZF in Dienst. FF Schwarzenbek

– Die FF Bayreuth (Bayern) stellte eine DLA (K) 23/12 in Dienst. Fahrgestell und Leiterpark (mit Knick) stammen von Iveco Magirus. FF Bayreuth

– Die FF Rickling (Kreis Segeberg/SH) erhielt ergänzend zum Fuhrpark ein HLF 20/16. Pressemeldung, Fahrzeug (danke Kim H.)

Aus der Schatzkiste (1)

Vor knapp einem Jahr gab es spritzenhaus.info in seiner jetztigen Form ja noch nicht. Bis Oktober  war es eine handerstellte (mit Editor) html-Seite die durch das Web geisterte.

Nach der Umstellung auf WordPress habe ich ja faulerweise nicht alle Beiträge übernommen. So kommt es dass noch einige Fotos dort schlummern. Diese werde ich nun nach und nach als Beilage veröffentlichen 😉

Heute das LF 20/16 aus Großenwiehe. Es war in den ersten Tagen der Idee des Projektes des Feuerwehren-Wiki, als ich die Feuerwehr Großenwiehe anfuhr. Dort stand gerade das frischgewaschene LF 20/16 vor der Wache und wurde vom Gerätewart abgeledert. Ich durfte freundlicherweise einmal jede Schublade öffnen und das Ergebnis sieht man ja 😉 Viel Spaß !

Hier geht es zur Galerie unter bilder.spritzenhaus.info

Nähere Infos auf dem Feuerwehren-Wiki.