Lübeck (SH): 85-jährige unter Linienbus eingeklemmt

In Lübeck wurde gestern eine Seniorin von einem Linienbus überrollt und mit dem Oberkörper eingeklemmt. Ein Arzt der zufällig anwesend war leistete Erste Hilfe bis die Feuerwehr eintraf. Diese hob den Bus mit Hebekissen an und befreiten die Frau. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Busfahrer erlitt einen Schock und wurde betreut. Die Polizei ermittelt.

Quelle: shz.de

Höhlenforscher 12 Stunden eingeklemmt

Die Feuerwehr in der Höhle

Foto: (c) 2009 süddeutsche/dpa

Breitscheid-Erdbach (Lahn-Dill-Kreis/Hessen)

Ein Höhlenforscher  musste in einer aufwendigen Rettungsaktion aus dem nicht-öffentlichen Teil einer Tropfsteinhöhle in Bretscheid-Erdbach gerettet werden.

Bei der Erkundung eines Teiles der Höhle kam er an einer Engstelle gegen einen lockeren Felsen, der ihn an der Hüfte einklemmte.

Seine Begleiter alarmierten daraufhin die Feuerwehr, die Höhlenretter aus Bayern und Thüringen nachalarmierten. Mit Warmlüftern wurde dem Auskühlen dabei vorgebeugt.

Durch das Zerstören eines Felsens unter dem Eingeklemmten konnte er schließlich befreit werden und wurde nahezu unverletzt ins Krankenhaus gebracht

Artikel auf sueddeutsche.de

Bildergalerie auf Frankfurter Rundschau-online

Film auf ZDF-Mediathek

Webseite der Schauhöhle

Feuerwehr Bretscheid