Brandmeister lernen Umgang mit Tieren

Zum Arbeitsfeld der Feuerwehr gehören regelmäßig auch Tiere. Ob es nun Kleintiere wie die berühmte Katze im Baum sind, Vögel in Notlage, Insekten (Bienen, Wespen) oder Schlangen. Aber auch größere Tiere wie Katzen, Hunde, Schafe, Kühe und Pferden drängen sich dem Feuerwehrmann manchmal auf.

Bei Feuern und Unfällen sind letztere gerne mal zu retten oder einzufangen. Und da eine solche Aktion auch ihr Tücken im Umgang mit den Tieren haben kann bildet die Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein ihre Brandmeisteranwärter auch im Umgang mit Tieren aus.

Sowohl den Umgang als auch die Erste Hilfe am lieben Tier.

Wusste ich bisher auch nicht 😉

Link zu shz.de

Blog über die Ausbildung zur Feuerwehrfrau

Viel wird immer über den Mitgliederschwund geschrieben und geredet. Einige Wehren halten ihren Bestand, andere verlieren beständig oder fluktuieren stark.

In die überregionale Presse schafft es diese Problematik eher selten.
Nun liefen mir heute gleich zwei Artikel darüber über den Weg. Einmal vom shz und einmal über den Kreis Görlitz vom Feuerwehrmagazin. Wobei Görlitz ungleich dramatischer klingt denn „(tagsüber)..25 der 32 Ortswehren überhaupt nicht einsatzbereit.“ ist schon eine Nummer.

Nun hat sich eine Redakteuerin vom shz ein Herz gefasst und ist in ihre örtliche Feuerwehr eingetreten. Über ihren Weg bei der Feuerwehr will sie in einem eigenen Blog berichten.

Zitat „Eines vorweg: Ein paar Vorurteile haben sich bewahrheitet – die meisten aber nicht. Im Gegenteil.“

Mal sehn wie es so läuft

http://blog.shz.de/feuerwehrblog/

 

 

Webseiten vorgestellt: Kreisfeuerwehrverband Dachau

Heute möchte ich mal eine Webseite vorstellen.

Der Kreisfeuerwehrverband Dachau (Bayern) betreibt seinen Internetauftritt sehr professionell und ausgiebig. Auf Basis des Content Managment Systems Contrexx® erstellt,  verfügt die Seite über eine angenehme Optik, gute Bilder und viel Inhalt. Auch die Aktualität ist top. Interssante Einsätze sind immer zeitnah mit Bericht und Fotos online.

Weitere Merkmale:

– Bildergalerien

– Vorstellung der einzelnen Wehren und Fahrzeuge (sehr aufwändig)

– Bürgerinfos

– Links

Ein richtiges Highlight ist der Bereich Ausbildung !

Neben einem Glossar zur Erklärung von Feuerwehrgerätschaften, werden die Feuerwehrknoten mit Videos vorgestellt. Zu den wichtigsten Knoten wurden extra Videos erstellt die auf Youtube für jedermann verfügbar sind. Hier ein Beispiel:

Auch gibt es alle Fragen des Truppmannes und von Leistungsprüfungen zum Ankreuzen, danach werden die Fragen ausgewertet ! Also eine Super-Sache für alle angehenden Kameraden, ganz nach dem Fahrschulbogen-Prinzip.

Leitfäden und Vorschriften/Gesetze runden das Ausbildungsangebot ab, dass ich so wirklich noch nicht gesehen habe. Da können sich andere Wehren ein dicke Scheibe abschreiben.

Also besucht doch einmal den Kreisfeuerwehrverband Dachau !