Ein Blick in die Gesichter

26. März 2014 Feuerwehrmänner in Boston (Massachusetts, USA) reanimieren einen ihrer Kameraden, der bei einem Feuer schwer verletzt wurde. Copyright: Jim Davis/globe staff für den Boston Globe

Ein Bild dass unter die Haut geht..

Bei einem Feuer in Boston starben zwei Kameraden im März 2014. Ein Fotograf war in der Nähe und schoss dieses Foto von den Kameraden die am reanimieren sind und verzweifelt nach einem Krankenwagen (Ambulance) schreien, die aber weiter weg steht.

Die Anspannung ist den Kameraden vom Gesicht abzulesen.

Eines von vielen guten Fotos die der Boston Globe im Rahmen seiner Serie „Big Picture“, diesmal als „Best of 2014“, online stellt.

Hier geht es zur Galerie

Generell ist die Seite zu sehr empfehlen!

<a href="http://www.bostonglobe free samples for men.com/news/bigpicture/“>http://www.bostonglobe.com/news/bigpicture/

 

Für Statistiker und Historiker: 4974 Einsätze

Statistik Winterhude

Screenshot: Selbst erstellt

Schon 2010 habe ich die FF Hamburg-Winterhude als Feuerwehr der Woche vorgestellt. Schon damals hatten die Kameraden eine sehr detaillierte Einsatzauflistung für die letzten sieben Jahre. Seitdem wurde fleissig das Archiv gewälzt und die Daten eingetippt und man hat wirklich (fast) alle Einsätze seit Gründung 1974 in eine Datenbank gepackt.

Diese kann man sich anzeigen lassen als:

  • monatliche Liste mit Kartenanzeige des Einsatzortes
  • Jahreskarte mit Anklicken der Einsatzorte und Detailanzeige
  • ausführliche Statistik
Jahresauswahl Winterhude  Screenshot: Selbsterstellt

Jahresauswahl Winterhude
Screenshot: Selbsterstellt

Einsatzkarte mit Pin-Auswahl Screenshot: Selbsterstellt

Einsatzkarte mit Pin-Auswahl Screenshot: Selbsterstellt

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Gewitter durch Blitze live verfolgen

Screenshot: Selbst erstellt

Screenshot: Selbst erstellt

Über Twitter machte mich @hammerih (via @eiioo) auf eine Seite aufmerksam wo man live Blitzeinschläge verfolgen kann. Dabei wird ein Layer über eine Google-Maps-Karte gelegt wo Blitzeinschläge trianguliert als gelber Punkt dargestellt werden. Von dem Punkt ausgehend sieht man dann sogar die ungefähre Ausbreitung der Schallwellen.

Unter anderem scheinen Privatleute Messstationen zu haben, deren Daten sie dem Projekt zur Verfügung stellen. Die Daten gehen an Blitzordnung.org von der die Daten bezogen werden. Beides Projekte von Deutschen betrieben, laut Impressum.

Weiterlesen

Wieder im Netz: FF Jürgensby

Auf Hinweis des Kameraden Mario möchte ich an dieser Stelle auf die Internetseite der Feuerwehr Jürgensby hinweisen die seit ein paar Tagen wieder online ist:

www.ffjuergensby.de

Die FF Jürgensby ist eine von momentan 6 Freiwilligen Feuerwehren in Flensburg und ging aus dem ehemaligen ABC-Zug des Zivilschutzes hervor. Noch heute gehört zu ihren Sonderaufgaben die Mitwirkung im Bereich CBRN-Abwehr mit der Berufsfeuerwehr und der FF Engelsby als Dekon-Teil.

Leider nutzen zur Zeit nur 4 von 6 Wehren in Flensburg die Chance sich über das Internet bekannter zu machen. Die Seite der FF Tarup liegt allerdings brach…

Auch bei Facebook sind nur Innenstadt und Engelsby vertreten.

Wenn ich sehe wieviele Neuzugänge wir in den letzten 2 Jahren hatten, die aufgrund der Internetseite zu uns kamen…

Nutzt die Chancen Kameraden!