Video: Reanimation in Flevoland

Der regionale Rettungsdienst der holländischen Provinz Flevoland hat eine Video online wo der Ablauf einer Reanimation gezeigt wird. Als erstes nach dem Notruf werden Bürgerhelfer per Handy-App alarmiert, dann trifft die Feuerwehr als First Responder ein, dann der Rettungswagen und schließlich der Notarzt. Die Besatzung vom RTW führt zusammen mit der Feuerwehr ihr ALS (Advanced Life Support) Schema durch bis der Notarzt eintrifft. Schließlich wird eine mechanische Thoraxkompressionshilfe eingesetzt und die Patientin ins Krankenhaus transportiert und übergeben. Sehenswert! Leider natürlich auf holländisch..

Henning

Ich bin hier der Webmaster und Autor.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.