Status 5: 19.01.2010

– Die Feuerwehr Berlin stell demnächst ihre Schutzkleidung auf PBI-Gold ® um. Berliner Zeitung (Quelle: Fwnetz)

– Bei Handewitt (Kreis Schleswig-Flensburg) kam eine Frau mit Sommerreifen von der Fahrbahn ab, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter selbigem eingeklemmt. shz.de, Feuerwehr Handewitt

– In Geesthacht (Herzogtum Lauenburg, SH) kam es zu einem Brand Hausbrand bei der eine Bewohnerin ums Leben kam. shz.de, Feuerwehr Geesthacht, Einsatzbericht mit Fotos,

– Im Göttinger Ostviertel kam es am 6.1.2010 zu einem Zimmerbrand. Ein Kind erlitte Brandverletzungen, 4 Personen eine Rauchgasvergiftung. Bemerkenswert die Zeitnähe Einsatzfotos..  Bericht Kreisfeuerwehrverband Göttingen, Kreisfeuerwehrverband Göttingen, Bericht Feuerwehr Göttingen

– Ein Feuer in einer Jugendpsychatrie in Berlin rief die Feuerwehr auf den Plan. Es brannte ein Zimmer komplett aus. 25 Personen wurden gerettet. Verletzt wurde niemand. Berliner Feuerwehr

– An der Hilfe nach Haiti war nebem dem THW auch die private Hilfsorganisation @Fire beteiligt. @Fire, THW, Feuerwehrleben.de

Über

Ich bin hier der Webmaster und Autor.

Veröffentlicht in Blog, Einsatz, Status 5
Ein Kommentar zu “Status 5: 19.01.2010
  1. Prtrn sagt:

    Mal so ganz blöd gefragt – woher nimmt Berlin eigentlich immer das Geld?
    Das Land ist mit über 60 Millarden Euro verschuldet, und auch wenn die letzten Haushalte mit Überschuss schlossen, gespart wird da wahrlich nicht (neue Generation LHF, zehn neue Drehleitern, Sprinter als NEF, jetzt PBI Gold als Komplettausstattung innerhalb eines Jahres statt schrittweise über Kleiderkammertausch). Der BF Berlin sei natürlich trotzdem die hochwertige PSA gegönnt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*