Frankfurt am Main (HE): Restaurant-Schiff ausgebrannt

In Frankfurt ist am Sonntag-Morgen ein Restaurant-Schiff im Osthafen ausgebrannt. Gegen halb 6 wurde die Feuerwehr alarmiert und rückte mit 80 Mann und Löschboot an.

Es wurden mehrere Strahl- und Schaumrohre von Land- und von Wasserseite eingesetzt. Parallel mussten Lenzpumpen betrieben werden um ein Sinken des Bootes zu verhindern.

Es entstand ein Schade in Höhe von mindestens 500.000€.

Hessischer Rundfunk online (mit Video)

Pressemeldung Feuerwehr Frankfurt

FF Fechenheim (örtliche Wehr ?)

Über

Ich bin hier der Webmaster und Autor.

Veröffentlicht in Einsatz Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*