Husby (SH): Vom TSF zum LF 24/40

LF Husby Heute war Übergabe des neuen Fahrzeuges der Feuerwehr Husby (SH). Vorher hatte die Wehr ein TLF 8/18 und ein TSF. Nun ist es ein LF 24/40 auf Mercedes mit Automatikgetriebe. Das Fahrgestell ist von 1998 hat aber von Thoma einen komplett neuen Aufbau bekommen. Folgende Daten:

  • Mercedes-Benz 1831 F 4×2 mit Automatikgetriebe (313PS)
  • Z.GG. 18t
  • Staffelkabine mit 4 PA im Mannschaftsraum und 1 für den Gruppenführer
  • Fahrgestell Baujahr 1998
  • Neuer Aluminium Gerätekoffer aufgebaut von Thoma
  • 4000l Wassertank
  • Wasserwerfer auf dem Dach
  • Generator über Nebenantrieb
  • Lichtmast
  • Hygienebord
  • Umfeldbeleuchtung

Hier der Artikel von Thoma Feuerwehrfahrzeuge zur Auslieferung

Alle Bilder und Daten mit freundlicher Genehmigung der Firma Thoma Feuerwehrfahrzeuge !

Banner Thoma

[nggallery id=1]

Über

Ich bin hier der Webmaster und Autor.

Veröffentlicht in Neue Fahrzeuge, Technik Getagged mit: , , , , ,
6 Kommentare zu “Husby (SH): Vom TSF zum LF 24/40
  1. zeblob sagt:

    Interessant…und gewaltig groß. Vielen Dank für den Beitrag! Ist der neue FRN bekannt?
    Was ich nicht vestehe – vorher ein TSF (Staffel) und ein TLF 8/16 (Trupp), zusammen Gruppe. Jetzt ein einzelnes Staffelfahrzeug. Wie kriegen die jetzt das Personal zur EST? Steht da noch ein MTW o.ä. an?

  2. Henning sagt:

    Danke 😉
    Mir ist noch kein Funkrufname bekannt. Müsste theoretisch die „29“ bekommen für „Sonstige Tanklöschfahrzeuge“, da es ja keine Gruppenkabine ist und damit auch kein „LF“. Die nachrückenden Kräfte müssen wohl mit PKW nachrücken. Ich versuche da noch nähere Informationen zu bekommen.

  3. Thomas sagt:

    also in Husby stand bis dahin nur ein TLF.
    die restlichen kameraden rücken mit dem privat PKW nach.

  4. Firefighter sagt:

    Die FF Husby hatte nur ein TLF 8/18
    Die nachrückenden Kräfte fahren jeweils mit den Privat PKW zur Einsatzstelle. Funkrufname ist mir noch nicht bekannt, werde ihn sicherlich irgendwann mal zu sehen bekommen

  5. Henning sagt:

    Sorry, aber ich haben aus Versehen den Beitrag von Thomas (oder Basti?) gelöscht. Falschen Knopf erwischt 🙁
    @Firefighter: Das mit dem TSF steht so im Artikel der Moin Moin. Und als ich damals Husby fotografiert habe, standen auch 2 Fahrzeuge in der Halle..?..

  6. Firefighter sagt:

    HUsbay hatte damals ein TSF das stimmt wohl. Es ging damals nach Estrup-Kollerup als Husby das TLF 8/18 erhalten hat. Nun ist das alte TSF soweit ich weiß wieder zurück in Husby, allerdings nicht mehr als Einsatzfahrzeug.

    Der neue Funkname des „neuen TLF“ meine ich ist Florian Schleswig 51-24-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*